Apothekenzeitschrift-Kundenzeitschrift

Ab in die Kräuter-Wanne

Baden mit Blättern und Blüten ist eine Wonne und hat Wirkung.

Es geht doch nichts über ein warmes, duftendes Bad. Vor allem dann, wenn es draußen kalt und ungemütlich ist. Viele Heilkräuter leisten Ihnen in der Wanne gute Gesellschaft. Sie entfalten im Badewasser ihre wohltuende und heilende Wirkung.

Kräuterbäder wussten die Menschen schon in der Antike zu schätzen. Heute kennt man die Wirkungsweisen einzelner Heilpflanzen ganz genau und setzt sie gezielt ein – zum Beispiel zur Entspannung nach einem stressigen Tag, zur Beruhigung der Nerven, damit am Abend das Einschlafen leichtfällt. Auf körperlicher Ebene wirken die Inhaltsstoffe ausgewählter Arzneikräuter auf Muskeln und Gelenke. Vor allem die ätherischen Öle tun Hals und Nase gut. Auch gestresste Haut kann aufatmen. Es gibt tausend und einen Grund, warum ein Bad mit Blättern, Blüten und Wurzeln genau das Richtige ist.








Impressum | Datenschutzerklärung