Apothekenzeitschrift-Kundenzeitschrift

Unsere besten Freunde

Gesunde Hufe im Winter

Die Hufe von Pferden sind in der kalten Jahreszeit weniger stark durchblutet, um den Verlust wertvoller Körperwärme zu reduzieren. Dadurch wird das Hufhorn schlechter mit Nährstoffen versorgt. Pferde leiden deshalb im Winter oft vermehrt unter spröden und brüchigen Hufen. Mit der Zufütterung spezieller Futterergänzungsmittel aus der Apotheke können Sie einem Mangel an Vitaminen und Mineralien vorbeugen und so die Hufe Ihres Schützlings gesund durch die kalte Jahreszeit bringen.

Anzeige

canina

Impressum | Datenschutzerklärung