Apothekenzeitschrift-Kundenzeitschrift

Sudoku-spezial

THEMA DES MONATS

Schutz ist Pflicht

Masern sind hochansteckend. Eine Impfung schützt davor. Seit kurzem ist der Pieks für Kinder in Deutschland Pflicht

Was ist neu?

Im März ist das Masernschutzgesetz in Kraft getreten. Es regelt, dass Kinder ab einem Jahr nur dann in die Kita oder Schule aufgenommen werden dürfen, wenn sie gegen Masern geimpft sind. Eltern müssen nachweisen, dass der Nachwuchs die von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlenen Impfungen bekommen hat. Impfpflicht besteht zudem für Tagesmütter und -väter, Erzieher, Lehrer und Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen, die nach 1970 geboren sind. Für Kinder, die schon in der Kita oder Schule sind, muss der Impfnachweis bis zum 31. Juli 2021 vorgelegt werden. Ein nicht geimpftes Kind kann zum Beispiel vom Kindergartenbesuch ausgeschlossen werden.

Lesen Sie mehr darüber in dem neuen kostenlosen Kundenmagazin
"SuDoku special" aus Ihrer Apotheke.
















 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 




 

 

 



 

Impressum | Datenschutzerklärung