Apothekenzeitschrift-Kundenzeitschrift

Kopf-fit

Fit dank Freundschaft

Ob COVID-19 oder Grippe – ein aktives Immunsystem kann Viren Einhalt
gebieten. Dabei erweist sich unsere Abwehr in Gesellschaft effektiver.

 

Allmählich werden die Tage kürzer. Mit dem Herbst beginnt erfahrungsgemäß eine Zeit, die häufig mit Infekten einhergeht. Um gesund und munter in die zweite Jahreshälfte zu starten, bilden eine vitaminreiche Ernährung, körperliche Aktivität und ausreichend Schlaf eine gute Basis. Darüber hinaus tut Sonne viel für die Abwehrkräfte – auf der Haut und im Herzen.

 

Ausgleich suchen

Stress ist ein Negativfaktor für die Gesundheit, das gilt auch für das Immunsystem. Denn ein dauerhaft angespanntes Nervensystem schwächt die Wirksamkeit von Abwehrzellen. Sie gewöhnen sich an die ständige Belastung und reagieren weniger effektiv auf Angriffe von Krankheitserregern. So macht Dauerstress anfällig für Infektionen aller Art. Alles, was die Stresshormone im Blut sinken lässt, wirkt dem entgegen. Ob Sie dazu Sport treiben, Ruhe in der Natur suchen oder eine der vielen Entspannungstechniken für sich entdecken – es kommt auf die Regelmäßigkeit der Auszeiten an. Versuchen Sie möglichst oft, Atempausen für sich und Ihre Abwehrkräfte in den Alltag zu integrieren – am besten nicht allein, sondern in netter Gesellschaft.


Lesen Sie mehr in dem neuen kostenlosen Kundenmagazin "Kopf-fit" aus Ihrer Apotheke.

 













 




















 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Impressum | Datenschutzerklärung