Apothekenzeitschrift-Kundenzeitschrift

Diesen Monat aktuell

Wechselwirkungen – Alkohol und Medikamente

Karneval ohne Alkohol? Für viele Karnevalisten undenkbar! Doch Alkohol kann mit vielen Medikamenten komplexe und nicht kontrollierbare Wechselwirkungen eingehen. Wer Arzneimittel nehmen muss, sollte sich daher vorsichtshalber in seiner Apotheke beraten lassen. Bier, Wein oder Spirituosen können die Wirkung verschiedener Arzneimittel verstärken oder vermindern. Schlafmittel werden etwa durch Alkohol verstärkt und bei einigen Diabetesmitteln kann es zu Nebenwirkungen wie einer Unterzuckerung kommen. Arzneimittel können den Alkoholabbau in der Leber verzögern und bei einigen Medikamenten kann Alkohol zu Unverträglichkeitssymptomen, wie starker Übelkeit oder Schwindel, führen.

Impressum