Apothekenzeitschrift-Kundenzeitschrift

Unsere besten Freunde

Auch im Herbst noch aktiv

Kündigen sinkende Temperaturen den nahenden Winter an, wird es allmählich still in der Natur. Das darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch jetzt noch viele unliebsame Plagegeister aktiv sind, denen herbstlich-kühle Temperaturen nichts ausmachen. Das gilt vor allem für Zecken, die noch bei Temperaturen um etwa sieben Grad auf der Suche nach einem Opfer sind. Üblicherweise beginnt die Zeckensaison hierzulande erst im Frühling und endet bereits im Spätherbst. Fällt der Winter aber sehr mild aus, können die kleinen Spinnentiere das ganze Jahr hindurch aktiv sein. Um sich und seinen Vierbeiner vor einem Zeckenstich und einer möglichen Infektion mit Borreliose oder FSME zu schützen, gibt es gegen diese nicht ganz ungefährlichen Plagegeister in Ihrer Apotheke eine ganze Reihe von Abwehrmitteln.

Anzeige

canina

Impressum