Apothekenzeitschrift-Kundenzeitschrift
-->

Naturheilkunde & Gesundheit

Rasch wieder fit!

Nach einer Erkrankung braucht der Körper dringend Unterstützung.

Heute nehmen sich viele Leute kaum mehr Zeit, krank zu sein. Und so schnell, wie es sich mancher wünscht, ist man nach einer Grippe oder überstandenem grippalen Infekt nicht wieder fit. Nach einer Krankheit fehlt dem Körper die Kraft für den Alltag!

Wer gerade eine Erkrankung überstanden hat, braucht eine gewisse Zeit der Rekonvaleszenz. Das Wort ist abgeleitet aus dem lateinischen Wort convalescere, dies bedeutet so viel wie genesen, gesund werden, stark werden. Eine Rekonvaleszenz wird oft von verschiedenen gesundheitlichen Störungen begleitet. Große Müdigkeit, Konzentrationsprobleme, Gliederschmerzen oder Appetitlosigkeit sind keine Seltenheit. Wie lange die Erschöpfung dauert, hängt von vielen Faktoren ab. Eine zu schnelle Belastung kann zu einem Rückfall führen. Häufig kommt die Rekonvaleszenz, auch aus Angst um den Arbeitsplatz, zu kurz. Infekte klingen dann nie ganz ab oder flackern nach kurzer Pause wieder auf.

Als Faustregel gilt: Krankheit und Erholung dauern gleich lang.

Erfahren Sie in der aktuellen Naturheilkunde & Gesundheit, wie Sie wieder zu Kräften kommen und wie Heilkräuter, ätherische Öle, Homöopathie und Schüßler-Salze Sie bei der Rekonvaleszenz unterstützen.

Impressum