Apothekenzeitschrift-Kundenzeitschrift

Kopf-fit

Stress macht infektanfällig

Unter körperlicher und seelischer Belastung sind auch die Abwehrkräfte dem typischen Stressgeschehen ausgesetzt: erhöhter Puls, steigender Blutdruck, schnellere Atmung und mehr Stresshormone im Blut. Das geht zu Lasten der körpereigenen Entzündungshemmer.

Um leistungsfähig zu bleiben, braucht das Immunsystem regelmäßige Pausen. Alles, was Stress reduziert, hilft den Abwehrkräften: Schlaf, Meditation, Atemübungen und leichte Bewegung an der frischen Luft.  

Auch die Apotheke macht stark gegen Erkältungen. Lesen Sie mehr, was Ihre Abwehr braucht, um sich gegen Krankheitserreger zu wehren, in Ihrer neuen Ausgabe „Kopf-fit“. Kostenlos für Sie in der Apotheke erhältlich.

Impressum